Ein VW T6 für die Handballabteilung!

Der VW T6 aus dem Weihnachtsgewinnspiel der VR Bank in Holstein
geht an die Bramstedter TS - Handball

Die Instagram-Community war gefordert und es war spannend. Vom Mittwoch, 8.12. ab 8 Uhr
bis zum Donnerstag 9.12. um 12 Uhr mussten die sechs zum Voting ausgewählten Vereine ihre
Community aktivieren, um die meisten Stimmen zu bekommen. Insgesamt nahmen über 50
Vereine am Gewinnspiel der VR Bank in Holstein teil. Die Vereine Bramstedter TS- Handball,
DLRG Elmshorn e.V., Norderstedter Sport Verein e. V., RheumaKinder e.V.,
THW-Helfervereinigung Norderstedt e. V., Wildtier- und Artenschutzzentrum gGmbH bekamen
als die besten Sechs jeweils ihren eigenen Beitrag auf der Instagram-Seite der
VR Bank in Holstein und dann galt es, die meisten Kommentare unter seinem Beitrag zu sammeln.
Es ging auch sofort los, zunächst führte die Wildtier- und Artenschutzzentrum gGmbH
das Rennen an und sammelte bis mittags über 1.800 Kommentare ein. Doch dann aktivierten
die anderen Vereine ihre Communities. So ergab sich eine echte Aufholjagd, die sich am Ende
der Voting-Frist zwischen der DLRG Elmshorn und dem Bramstedter TS abspielte.
Nach 28 Stunden Abstimmphase war klar: der VW Bus im Wert von 39.000 Euro geht mit über
50.500 Kommentaren an den Bramstedter TS-Handball.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen bedanken, die so fleißig kommentiert haben und natürlich auch bei der VR Bank, die das ganze überhaupt erst möglich gemacht hat!

Pressemitteilung der VR Bank in Holstein: https://www.vrbank-in-holstein.de/wir-fuer-sie/presse/pressemitteilungen/pm-2021-12-weihnachtsgewinnspiel-t6-uebergabe.html

News