Das Trainingscamp war ein voller Erfolg!

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr in den Herbstferien ein mannschaftsübergreifendes Trainingscamp für alle Jugendmannschaften von der F-Jugend bis zur B-Jugend statt. Vom 15. bis 19. Oktober waren zum Teil mehr als 40 Kinder von 7 bis 16 Jahren, davon sogar ein Drittel Mädchen, in der Schäferberghalle und haben zusammen mit jeder Menge Enthusiasmus aber auch dem nötigen Ehrgeiz trainiert.

Unter der Leitung von Bernd Grewe, der es geschafft hat mit viel Geduld und seiner jahrelangen Erfahrung als Trainer, allen Spielern und Spielerinnen gerecht zu werden, war das Camp ein voller Erfolg.

Ziel des Ganzen war neben der Verbesserung der Koordination, der Kondition, der Beweglichkeit und des Umganges mit dem Ball, vor allem die Stärkung des WIR-Gefühls und Spaß am Handball.

Nach unserem Leitspruch: „Wir Handballer der BT sind ein TEAM.“

Tatkräftige Unterstützung bekam Bernd von einigen seiner Jungs aus der mJA und den Herren.

Auch Eric, Iven, Felix, Tim und Tom waren mit Begeisterung dabei, ihr Können an die kleinen und großen Handballer weiterzugeben. Nebenbei wurden so auch erste Erfahrungen gemacht, wie es sich anfühlt, selbst Trainer zu sein.

Ein besonderes Highlight gab es in der Mitte der Woche, als jedes Kind ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Bramstedter TS Handball-Camp 2018“ überreicht bekam. Möglich war dies nur durch den Sponsor Mark Stammler RE/MAX, der es sich nicht nehmen ließ, zur Übergabe der Shirts in der Halle zu erscheinen. Ein Riesendankeschön im Namen der Kinder!

In den Pausen wurden die unermüdlichen Sportler/innen mit Bananen, geschnittenen Äpfeln und Wasser versorgt. Ein großer Teil der Verpflegung wurde von EDEKA Dirk Möller gespendet. Auch an ihn ein herzliches Dankeschön!

Eine Wiederholung dieses tollen Events wird es auf jeden Fall in den Osterferien geben. Informationen dazu gibt es dann rechtzeitig hier auf unserer Homepage.

Judith Poggensee

Bramstedter Turnerschaft von 1861 e.V. - Handballabteilung