Männliche Jugend B   20.01.2018

 

11. Spieltag:  BT – AMTV Hamburg  26:22

 

Vor vollem Haus siegt unsere Mannschaft nach einem ordentlichen Auftritt mit 26:22, Halbzeitstand 12:10.

Es war ein unspektakuläres Spiel, bei dem der Sieg eigentlich nie gefährdet war.

Der AMTV ging recht ruppig zu Werke, was sich durch 4 gelbe Karten nebst 3 Zeitstrafen niederschlug.

 

Wir kassierten 2 gelbe Karten und 3 Zeitstrafen. Angriff und Abwehr waren insgesamt nicht berauschend. Positiv: Aufgrund der Erkrankung von Torjäger Luka begriffen Hagen und insbesondere Felix die zusätzliche Verantwortung für den Angriff und legten ein tolles Spiel hin.

Das sollten sie zukünftig immer so machen – Tilo und Mats dürfen sich dann gerne anschließen.

 

Es wurden 2 von 3 7-Metern verwandelt. Diverse freie Würfe bei Kontern wurden neben das Tor gesetzt – ärgerlich. Erstmalig: Alle Feldspieler auf dem Spielbericht haben sich in die Torschützenliste eingetragen!

Am Samstag in Kiel benötigen wir eine mannschaftliche Höchstleistung von allen Akteuren – so wie im grandiosen Hinspiel. Also bitte fit und ausgeschlafen auflaufen.  

Man hört sich…..

Torschützen: Christopher (1), Felix (9), Finn-Linus (1), Mats (1) Jonas (2), Tilo (1), Hagen (7), Malte (2), Wladimir (2)

Bramstedter Turnerschaft von 1861 e.V. - Handballabteilung