männliche Jugend B

9. Spieltag | 16.12.2017 | HSV Hamburg – Bramstedter TS |     18 : 23

Ein super Jahresausklang in der Volksbank Arena!

So macht die B- Jugend in der Oberliga wieder richtig Spaß. Zum Jahresabschluss gab es einen ungefährdeten Auswärtssieg in der Trainingshalle des ehemaligen Champions-League-Siegers Hamburger Sport Verein. Wo noch vor nicht allzu langer Zeit Pommes, Duvniak und die Gilles ihre Fitness verbesserten, spielten unsere Jungs von Beginn an überzeugend auf.

 

Im gesamten Match hat der HSV kein einziges Mal geführt. Motiviert durch die wieder einmal enorm laut anfeuernden BT-Fans sowie das Vorspiel der A-Jugend Bundesliga (HSV-Füchse Berlin) ließen unsere Spieler nichts anbrennen, zur Halbzeit stand es 14:10 für uns. Es gab auf beiden Seiten in einem fairen Spiel je 3 Verwarnungen und Zeitstrafen.  Diesmal wurde ein 7-Meter nicht verwandelt.

Während unserer schon legendären Fehlabspielphasen ins Nichts konnten wir die Führung dank unserer hervorragend aufgelegten Torhüter Paul und Alexander verteidigen. Klasse auch der Auftritt von Felix, der nach längerer Verletzungspause wieder so richtig im Spiel war. Erfreulich, dass Ruben nach seiner Verletzung vom letzten Spieltag wieder mitmachen konnte.

Fazit: Insgesamt ein gutes Spiel mit teilweise unerklärlichen Schwächen im Abspiel.

Sieben Spieler trugen sich wie folgt in die Torschützenliste ein:

Christopher (1), Felix (4), Luca (8), Tilo (3), Ruben (4) Malte (1), Wladimir (2).

Alexander spielt nun noch vom 17. bis zum 21.12.2017 beim Länderpokal der deutschen Landesauswahlmannschaften in Berlin. Viel Spaß und Erfolg!

Am 14.01.2018 geht die Mission „4 Siege am Stück“ weiter. Die Hälfte ist schon geschafft – dran bleiben.

Allen Spielern, Eltern und Edelfans der B ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018.

Bramstedter Turnerschaft von 1861 e.V. - Handballabteilung