Frauen

9. Spieltag | Bramstedter TS - SG WIFT Neumünster 2 | 28:13 (13:4)

Der Start ins Spiel war granatenmäßig. Bis zur 16. Spielminute waren wir gegentorfrei und konnten uns einen guten Vorsprung erarbeiten (9:0), den wir trotz vieler Tests in Spielerordnung und Spielaufbau bis zum Halbzeitpfiff halten konnten.
In der zweiten Hälfte testeten wir völlig neue Abwehrformationen, was uns jedoch überforderte und leider einige Gegentore einbrachte. Dennoch war der Sieg zu keiner Zeit gefährdet.
Nach etwa 40 Min. wechselten wir zurück auf altbewährte Abwehrformationen. Dank unserer starken Leistung fiel den Gästen wenig ein.
Die mal wieder zu häufigen dusseligen technischen Fehler brachen uns in diesem Fall nicht das Genick, sodass wir den klaren Sieg am Ende einfahren konnten.

 

Swantje Jantzen

Bramstedter Turnerschaft von 1861 e.V. - Handballabteilung