Männer

10. Spieltag | Bramstedter TS - SG Kollmar/Neuendorf | 46:25 (22:13)

Letzter Spieltag in der Vorrunde. Nach dem Spiel gegen Kiebitzreihe 3 wollten alle den Schalter umlegen und alles geben.

Wie gewohnt begannen wir in der 6:0 Abwehr, die aber nicht so recht funktionierte. Man merkte doch, dass einige Spieler noch leicht Grippe geschwächt auf der Platte standen. Die erste Viertelstunde boten wir eine schwache Abwehrleistung. Umstellung auf 3:2:1 war dann erfolgreicher, die die SG kaum überwinden konnte. Die aus der Abwehr resultierenden Ballgewinne konnten dann auch im Gegenstoß gewinnbringend untergebracht werden.

Bis zur Pause konnte ein komfortabler Vorsprung erzielt werden.

In Halbzeit 2 blieb das Aufbäumen der SG aus. Wir konnten unser Spiel weiter aufziehen und im Angriff die Formation festigen. Am Ende ein klarer Sieg.

Fazit aus der Hinrunde: Wir müssen beständiger werden in der Abwehr, dazu zählt als aller erstes schnelle Beine und im Angriff zielsicherer werden.

Am 15.12.18 erwarten wir dann OKT zum Rückspiel.

Bernd Grewe 

Bramstedter Turnerschaft von 1861 e.V. - Handballabteilung