mJB

8. Spieltag | Bramstedter TS - HSV/Hamm 02 | 34:29 (17:16)

Am Sonntag trafen wir in heimischer Halle auf den HSV/Hamm 02. Nachdem wir die Woche
davor uns super in Flensburg präsentieren konnten, wollten wir diese Leistung gegen
HSV/Hamm 02 erneut abrufen. Leider mussten wir auf unseren Spielmacher Malte
verzichten, der sich unter der Woche verletzt hatte, aber trotzdem gingen wir mit voller
Motivation ins Spiel.

Wir starteten mit einem 3:0-Lauf. Durch viele Unkonzentriertheiten in
der Abwehr und zu schnelle Abschlüsse im Angriff konnte HSV/Hamm 02 in der 8. Minute
das erste Mal mit 4:5 in Führung gehen. Aber nicht nur wir machten Fehler, sondern auch
HSV/Hamm 02 und so konnte sich keiner so richtig absetzen. Es ging mit einer 1 Tore
Führung für ins in die Halbzeit (17:16).

 

Nach der Halbzeit machte sich dann bemerkbar, dass
wir individuell besser besetzt sind. Wir konnten uns nach und nach absetzen und erspielten
uns bis zur 35. Minute eine 3 Tore Führung (23:20). HSV/Hamm 02 konnte uns nicht mehr
wirklich gefährlich werden und so bauten wir in der 45. Minute die Führung auf 7 Tore aus
(32:25). In den letzten 5 Minuten kassierten wir noch ein paar unnötige Gegentore, trotzdem
gewannen wir das Spiel mit 34:29.

Geschrieben von Marek

Bramstedter Turnerschaft von 1861 e.V. - Handballabteilung