Frauen

6. Spieltag | HSG 91 Nortorf - Bramstedter TS | 17:18 (5:9)


Die Vorgabe war klar: Die Chancenverwertung im Vergleich zum letzten Wochenende deutlich verbessern und zeigen, dass wir es eigentlich doch können.
So zeigten wir gleich zu Beginn des Spiels Biss und erarbeiteten uns schnell eine 2-3 Tore-Führung, die wir lange aufrecht erhalten und sogar bis auf 5 Tore ausbauen konnten.
In der zweiten Hälfte drehten die Nortorferinnen jedoch ordentlich auf und setzten uns enorm unter Druck. Als dann sogar das Unentschieden auf der Anzeigetafel erschien, brach uns kurzfristig der Schweiß aus.
Ein Krimi durchzog die letzte Spielminute. Erst der sauber verwandelte 7m für uns, dann ganz kurz vor Ende noch die streitbare rote Karte für unsere Nr. 15 und der 7m für die Gegenseite, der glücklicherweise nicht rein ging.
Alles in allem ein verdienter Sieg am Ende eines unnötig spannend gemachten Spiels, entstanden wieder durch eine klasse Abwehrleistung.

 

Swantje Jantzen

Bramstedter Turnerschaft von 1861 e.V. - Handballabteilung